A D E

Dermatose

Dermatosen sind chronische Ekzeme, d.h. forcierte Entzündungen der oberen Hautschichten (Oberhaut und Lederhaut).

Ekzeme

Das Ekzem ist eine der häufigsten Hauterkrankungen. Nahezu jeder Mensch erkrankt zumindest einmal im Leben daran. Die Bezeichnung Ekzem ist ein Sammelbegriff für entzündliche, meist juckende, nicht ansteckende Hautkrankheiten, die in verschiedenen Formen auftreten.