Kategorie-Archive: HAUT

A B C D E G H J K M N P Q R S T U W

Abschürfung

Merkmale

Hautabschürfungen sind oberflächliche Verletzungen, die durch das Abschaben der obersten Hautschicht entstehen.

Empfehlung

Akne

Merkmale

Akne zeichnet sich durch eine gesteigerte Talgbildung (Seborrhoe) und eine Verhornungsstörung im Bereich der Talgdrüsenfollikel aus. Akne ist gekennzeichnet durch rote, oft entzündliche und auch offene Hautstellen. Dabei ist Akne auch oft erhaben bis hin zur Pustelbildung.
Bevorzugt betroffen sind Gesicht, Nacken und Dekolleté, Brust und Rücken. Manchmal kommen Varianten von Akne auch unter den Achseln sowie in der Genital-, Gesäß- und Leistenregion vor.

Empfehlung

Akne unter dem Bart

Merkmale

Bei Akne unter dem Bart handelt es sich wie bei der Akne um eine gesteigerte Talgbildung (Seborrhoe) und eine Verhornungsstörung im Bereich der Talgdrüsenfollikel.

Akne ist gekennzeichnet durch rote, oft entzündliche und auch offene Hautstellen. Dabei ist Akne auch oft erhaben bis hin zur Pustelbildung.

Empfehlung

Atopisches Ekzem

Merkmale

In der akute Phase, Läsionen sind stark juckende, rote, verdickte, schuppige Flecken oder Plaques, die durch Kratzen erodieren können.

Empfehlung

Avulsio

Merkmal

Eine Avulsion ist eine schwere Wunde, die zu einem teilweisen oder vollständigen Abriss der Haut und des Gewebes führen kann.

Empfehlung

Bart-Haarausfall

Merkmale

Der fachsprachliche Begriff Alopecia barbaebezieht sich auf den kreisrunden Haarausfall am Bart.

Erste Anzeichen sind oft eine schuppige Haut. In der Folge entstehen runde, kahle Stellen im Bart.

In seltenen Fällen kann der Haarausfall auf Augenbrauen und Haupthaar übergreifen.

Empfehlung

Bartflechte

Merkmale

Bei der so genannten „Bartflechte“ (medizinisch „Tinea barbae“, in der Fachliteratur auch „Ringworm of the Beard“ genannt) handelt es sich um eine durch Pilze hervorgerufene Hauterkrankung, die speziell bei Männern auftritt. Äußerlich ist sie durch rötliche, schuppige, runde Flecken gekennzeichnet. Bei stark entzündlichen Formen kommt es zudem oftmals zu Fieber und peripher zu Lymphknotenbefall. Forcierte Formen der Bartflechte heilen nicht selbst ab, sondern bedürfen einer antimikrobiellen Behandlung.

Empfehlung

Bartschuppen

Merkmale

Bei Bartschuppen handelt es sich um trockene Schuppen, die sich auf der Gesichtshaut unter dem Bart bilden und über das Barthaar absetzen. Oftmals sind in Folge weiße Schuppen auch auf der Kleidung zu sehen.

Damit einher gehen auch Juckreiz, Rötungen oder Spannungsgefühle auf der Gesichtshaut.

Empfehlung

Chronisches Ekzem

Merkmale

Bei wiederholtem oder dauerhaftem Kontakt mit dem Auslöser heilt das Ekzem nicht ab und wird chronisch. Es ist durch trockene, schuppende Haut, gesteigerte Verhornung und Juckreiz gekennzeichnet.

Empfehlung

Dermatitis

Merkmale

Eine Dermatitis ist eine meist chronische, ekzemische Hauterscheinung und eine der häufigsten Hauterkrankungen. Nahezu jeder Mensch erkrankt zumindest einmal im Leben daran. Es sind chronische, entzündliche, meist juckende, nicht ansteckende Hautkrankheiten, die in verschiedenen Formen auftreten.

Empfehlung