Die sublevactum-Formel

Mann trägt HYPOGEN SKIN CARE auf.

Die HYPOGEN CARE® sublevactum-Formel nutzt Biopolymere als aufbauenden und regenerierenden Film, der die Haut und das Haar vor schädlichen Umwelteinflüssen schützt.

Die Wirkweise der sublevactum-Formel 

Schutz:

Mit Hilfe des speziellen biomimetischen Biopolymerkomplexes schützen die HYPOGEN CARE® Produkte mithilfe einer der Natur nachempfundenen Filmbildung auf der Haut. Dieser Mikrofilm schützt vor vor UV-Strahlung, chemischen Einflüssen und auch Reibung. Somit bleibt die sanfte Haut unversehrt, so dass sich ganz und gar auf Entwicklung und Wachstum konzentrieren kann. In Kombination mit HYPOGEN CARE® Produkten nach dem LLS-System wird das Risiko von Hautirritationen und Sensibilisierungen bezüglich Allergien spürbar minimiert.

Aufbau:

Die sublevactum-Formel verdichtet mithilfe spezieller Biopolymere die Lipidschicht der Hornschicht und regt deren Lipide an, sodass duese sich optimal auszurichten. HYPOGEN CARE® baut dadurch die Haut auf und macht sie deutlich widerstandsfähiger.

Passive Regeneration:

Durch den speziellen Biopolymerkomplex der Formel fördert HYPOGEN CARE® den Selbstheilungsprozess der Haut. Der Biopolymerkomplex bildet auf Haut und Haar einen nicht spürbaren Mikrofilm. Dieser schützt die Haut vor Sonne sowie chemischen und physikalischen Einflüssen der Umwelt hocheffizient. Durch diesen Schutz vor weiterer Irritation kann sich irritierte Haut ungestört, d.h. deutlich schneller über den körpereigenen Selbstheilungsprozess regenerieren.

HYPOGEN_CARE_Normale_Lipidschicht_o_Irritation_Haut
Normale Lipidschicht ohne Hautirritation.
Durch sublevactum-Formel verd. Lipidschicht.
Durch sublevactum-Formel verdichtete Lipidschicht der Haut.

Rasterelektronenmikroskopische Aufnahmen – Mikrofilm auf Haut:

Schuppenschicht ohne Mikrofilm
Schuppenschicht ohne Mikrofilm.
Schuppenschicht mit sublevactum-Mikrofilm
Schuppenschicht mit sublevactum-Mikrofilm.

Die obigen Darstellungen zur sublevactum-Formel bezüglich der Haut lässt sich folglich auf das Haar übertragen . Die Wirkweisen der Formel in HYPOGEN HAIR CARE, d.h. hinsichtlich des Haars sind also folgende:

Der Zellmembrankomplex des Haares steht im Zentrum jeglicher Haarkosmetik:

  • Um Schädigungen zu vermeiden, ist der Zellmembrankomplex des Haares zu stärken (Stabilisierung).
  • Bei Schädigungen gilt es, das Haar über seinen Zellmembrankomplex möglichst schnell wiederaufzubauen (Regeneration).
  • Über die sublevactum-Formel stabilisiert und regeneriert HYPOGEN HAIR CARE den Zellmembrankomplex des Haares.

Mehr Informationen zur sublevactum-Formel wird in der Forschung und Technologie von HYPOGEN CARE® beschrieben. Eine besonders hohe Widerstandsfähigkeit erhalten die Haut und das Haar, wenn eine die schützenden, aufbauenden und passiv wie aktiv regenerierenden Effekte der Formel mit dem LLS-Systems kombiniert werden. Dies geschieht in verschiedenen HYPOGEN CARE® Produkten wie beispielsweise dem Abschmink-Öl.