Hand-Desinfektionsmittel auf Ethanol-Basis:

HÄNDE-DESINFEKTION MIT LANGANHALTEND ANTIMIKROBIELLER WIRKUNG. BESONDERS HAUTVERTRÄGLICH. BESEITIGT BIS ZU 99,9% ALLER BAKTERIEN, PILZE UND SPEZIELLER VIREN.


Eigenschaften:

SARS-CoV-2-präventiv.
Bakterizid.
Fungizid.
Begrenzt viruzid.
Hautschonende Desinfektion für den häufigen, alltäglichen Gebrauch.
Nachhaltiger Schutz: Nach dem Auftragen langanhaltend antimikrobielle und antibakterielle Eigenschaften.
Besonders hautverträglich durch speziellen Biopolymer-Komplex.
Angenehmer Grapefruitduft.

Dermatologisch getestet.
Hergestellt in Deutschland.
100% organisch und biologisch abbaubar.
Frei von Silikonen und Mikroplastik.


Biozidprodukte vorsichtig verwenden. Vor Gebrauch stets Etikett und Produktinformationen lesen.


Produktinformation:

Hochwirksamens Handdesinfektionsmittel für den beruflichen und privaten Einsatz mit Sofortwirkung auf der Haut.

ANHALTENDER SCHUTZ: Die Langzeitwirkung der HYPOGEN hygiene-Formulierungen unterscheidet sich deutlich von herkömmlichen, alkoholischen Desinfektionsmitteln. Herkömmliche Desinfektionsmittel desinfizieren während der Applikation für den Moment, das desinfizierende Ethanol verdunstet jedoch sofort. Dieser Soforteffekt gewährt keinen Schutz über den Anwendungszeitpunkt hinausgehend. Die HYPOGEN hygiene-Formulierung bildet einen desinfizierenden Film und wirkt über einen längeren Zeitraum, der je nach Anwendung variiert. Diese Nachhaltigkeit ermöglicht ein bedeutend effizienteres Hygienemanagement.

EINWIRKZEIT UND LANGZEITWIRKUNG: Das Hydrogel benötigt eine Einwirkzeit von mindestens 30 Sekunden und desinfiziert außerordentlich nachhaltig. Die Langzeitwirkung des gebildeten Desinfektionsfilms ermöglichte in einem Feldversuch um bis zu 80% reduzierte Desinfektionszyklen (Maßstab: herkömmliche Desinfektionsmittel auf alkoholischer Basis).

HOCHWIRKSAM UND GLEICHSAM HAUTSCHONEND: Der biomimetische Biopolymer-Komplex macht das Hydrogel zum hochwirksamen Produkt insbesondere für beanspruchte Haut. Ethanol ist ein sehr guter Desinfektionswirkstoff und lässt sich für gleichmäßigen Schutz gut verteilen. Ethanol reizt jedoch die Haut; sie wird mit der Zeit rau und eventuell sogar rissig. Die

HYPOGEN hygiene-Formulierung auf Biopolymerkomplex-Basis setzt genau hier an: Der Biopolymer-Komplex reduziert den Verlust von Feuchtigkeit und Lipiden erheblich. Die Langzeitwirkung ermöglicht zudem geringere Desinfektions-/Anwendungsfrequenzen. Ähnliche Biopolymer-Komplexe werden auch in der Wundheilkunde verwendet.

BIOZID: Zugelassen nach der Biozid-Verordnung und registriert nach der Biozid-Meldeverordnung. Die bei Notfällen zuständige Informationszentrale gegen Vergiftungen / Universitätskliniken Bonn, Telefon +49 (0) 228 / 19240.


Anwendung:

Eine ausreichende Menge (mindestens 3ml) auf den trockenen Händen – auch zwischen den Finger und an den Handgelenken – gründlich verreiben bis das Mittel vollständig eingezogen ist. Mindestens 30 Sekunden einwirken lassen.


Inhaltsstoffe:

Inhaltsstoffe:  Ethanol (>76%), Biopolymer-Komplex, MCT-Öl, Aqua, Parfum.
Hauptwirkstoff: Ethanol.


Gebindegrößen:

100mL mit Fliptop
250mL mit Fliptop
1000mL mit Pumpe
5000mL mit Schraubverschluss


Registrierung:

Bundesinstitut für Arbeitsschutz und Arbeitsmedizin BAuA-Reg.-Nr.: N-97391
Bundesinstitut für Risikobewertung BfR-Reg.-Nr.: 1427
Robert Koch Institut RKI-Reg.-Nr.: In Vergabe
Verbund für Angewandte Hygiene VAH-Reg.-Nr.: 194813
Österreichische Gesellschaft für Hygiene, Mikrobiologie und Präventivmedizin ÖGHMP-Reg.-Nr.: In Vergabe
Pharmazentralnummer PZN:  In Vergabe


Prüfung:

Getestet nach ISO DIN EN 1500, 13624, 14476.

HYPOGEN hygiene Hand-Desinfektion Ethanol Hydrogel wurde gemäß den „Empfehlungen für die Händehygiene in Einrichtungen des Gesundheitswesens“ der Kommission für Krankenhaushygiene und Infektionsprävention (KRINKO) beim Robert Koch-Institut entwickelt.


Sicherheitsinformationen:

Gefahrenhinweise: H225 Flüssigkeit und Dampf leicht entzündbar. H319 verursacht schwere Augenreizung.
Sicherheitshinweise: Flüssigkeit und Dampf leicht entzündbar. Darf nicht in die Hände von Kindern gelangen. Von Hitze, heißen Oberflächen, Funken, offenen Flammen sowie anderen Zündquellen fernhalten. Nicht rauchen. Behälter dicht verschlossen halten. Verursacht schwere Augenreizung. Bei Kontakt mit den Augen: Einige Minuten lang behutsam mit Wasser ausspülen. Eventuell vorhandene Kontaktlinsen nach Möglichkeit entfernen. Weiter ausspülen. Bei anhaltender Augenreizung: Ärztlichen Rat einholen/ärztliche Hilfe hinzuziehen. Kühl halten. Inhalt/ Behälter zugelassenem Entsorger oder kommunaler Sammelstelle zuführen.

Sicherheitsdatenblatt hier herunterladen…

DEUTSCHE QUALITÄT:

HYPOGEN-Produkte sind innovative deutsche Qualitätsprodukte – sie werden in Deutschland entwickelt und produziert. In bester Tradition steht „Made in Germany“ bei HYPOGEN für einzigartige Qualitätsprodukte höchster Güte und Zuverlässigkeit. Dieser Ansatz beginnt schon bei der (Weiter-) Entwicklung der Produkte, verlangt grundlegende und sorgsame Überlegungen bei Erstellung der Formulierungen und Auswahl der Inhaltsstoffe.

HYPOGEN-PRODUKTE SIND FREI VON:

… allergieverdächtigen Duftstoffen, Mineralölen und Mineralöl-Derivaten (wie insbesondere Paraffinen, Silikonen, Mikroplastikpartikeln), Parabenen, PEG-Emulgatoren, Farb- und Konservierungsstoffen, Seifen, Aldehyden, synthetischen Fetten, Tierversuchen.

RESPEKT VOR MENSCH, TIER UND NATUR:

… ist uns ein wesentliches Kriterium. So werden beispielsweise weder bei der Entwicklung noch bei der Herstellung Tierversuche durchgeführt oder in Auftrag gegeben. Multiresistente Keime (MRSA), Corona-Viren, aber auch Influenza und andere Infekte werden die Menschheit dauerhaft begleiten. Vorsicht und Rücksicht im respektvollen Umgang miteinander und somit ein geändertes Hygieneverhalten sind essentiell. Desinfektion ist dabei wesentlicher Faktor.